FOTOGRAFIE
BENJAMIN FRANZ
© Urheberrecht / Copyright: Benjamin Franz

Drachenstich Festzug

Furth im Wald auf den Beinen

Wilde Hussiten, Edelleute, Ritter, Falkner und natürlich die vielen Festspieldarsteller, zusammen etwa 1400 Teilnehmer ziehen allesamt in historischen Kostümen durch Furth in die Festspielarena. zur Galerie

Drachenstich Festspiel

Furth im Wald

Der Drachenstich gilt als ältestes Volksschauspiel Deutschlands. Der feuerspuckende Drache den die Zuschauer erleben ist der weltgrößte Roboter auf vier Beinen. Um dieses imposanten Haupdarsteller strickt sich eine spannende Geschichte von Not und Verrat, von Liebe und Leidenschaft, von Opfermut und Tapferkeit. Hollywood in der Oberpfalz, für die Further ist das Festspiel identitätsstiftend. Brüllt der Drache herrscht absoluter Ausnahmezustand in der Grenzstadt. zur Galerie

Pfingstritt

Bad Kötzting

Die Männerwallfahrt zu Pferde von Bad Kötzting nach Steinbühl und zurück, ist mit ca. 900 Reitern die größte Bittprozession in Europa. Der Pfingstritt geht auf ein Gelöbnis aus dem Jahre 1412 zurück. Die Tradition wird von der ganzen Region gepflegt und zieht tausende Gäste in die Kurstadt am Kaitersberg. zur Galerie

Musikfest

Klingendes Cham

Das Chamer Musikfest, als Höhepunkt der Volksfesttage lockt tausende Besucher in die Kreisstadt. Viele Musikgruppen, Schützen- und Sportvereine, Trachten- und Festspielgesellschaften marschieren vom Chamer Bahnhof zum Festplatz. Am Morgen beginnt das Musikfest mit Blasmusik in den Chamer Kirchen. „Erst a Meß, dann a Maß. zur Galerie
Fototage  Internationale Fürstenfelder Naturfototage
Vier Tage für Naturfotofans. Mara Fuhrmann und Udo Höcke veranstalten die internationalen Naturfototage in Fürstenfeldbruck. Seminaren und Workshops, viele spektakuläre Multidediavorträge, Musik und Kultur, Fotomarkt und Fotomesse sowie motivreiche Tier- und Greifvogelshows auf dem Freigelände locken tausende Besucher auf die größte Fotoveranstaltung in Süddeutschland. Die Gewinner des Glanzlichter Fotowettbewerbs werden im Rahmen der Naturototage geehrt und ausgestellt. zur Galerie
FOTOGRAFIE
BENJAMIN FRANZ
© Urheberrecht / Copyright: Benjamin Franz

Drachenstich Festzug

Furth im Wald auf den Beinen

Wilde Hussiten, Edelleute, Ritter, Falkner und natürlich die vielen Festspieldarsteller, zusammen etwa 1400 Teilnehmer ziehen allesamt in historischen Kostümen durch Furth in die Festspielarena. zur Galerie

Drachenstich Festspiel

Furth im Wald

Der Drachenstich gilt als ältestes Volks- schauspiel Deutschlands. Der feuerspuck- ende Drache den die Zuschauer erleben ist der weltgrößte Roboter auf vier Beinen. Um dieses imposanten Haupdarsteller strickt sich eine spannende Geschichte von Not und Verrat, von Liebe und Leiden- schaft, von Opfermut und Tapferkeit. Hollywood in der Oberpfalz, für die Further ist das Festspiel identitätsstiftend. Brüllt der Drache herrscht absoluter Aus- nahmezustand in der Grenzstadt. zur Galerie

Pfingstritt

Bad Kötzting

Die Männerwallfahrt zu Pferde von Bad Kötzting nach Steinbühl und zurück, ist mit ca. 900 Reitern die größte Bittprozession in Europa. Der Pfingstritt geht auf ein Gelöbnis aus dem Jahre 1412 zurück. Die Tradition wird von der ganzen Region gepflegt und zieht tausende Gäste in die Kurstadt am Kaiters- berg. zur Galerie

Musikfest

Klingendes Cham

Das Chamer Musikfest, als Höhepunkt der Volksfesttage lockt tausende Besucher in die Kreisstadt. Viele Musikgruppen, Schüt- zen- und Sportvereine, Trachten- und Fest- spielgesellschaften marschieren vom Cha- mer Bahnhof zum Festplatz. Am Morgen beginnt das Musikfest mit Blasmusik in den Chamer Kirchen. „Erst a Meß, dann a Maß. zur Galerie
Fototage  Int. Fürstenfelder Fototage
Vier Tage für Naturfotofans. Mara Fuhrmann und Udo Höcke veranstal- ten die internationalen Naturfototage in Fürstenfeldbruck. Seminaren und Workshops, viele spektaku- läre Multidediavorträge, Musik und Kultur, Fotomarkt und Fotomesse sowie motivrei- che Tier- und Greifvogelshows auf dem Freigelände locken tausende Besucher auf die größte Fotoveranstaltung in Süd- deutschland. Die Gewinner des Glanzlichter Fotowettbewerbs werden im Rahmen der Naturototage geehrt und ausgestellt. zur Galerie